normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 
Gregs Tagebuch 11    

Kinney, Jeff: Gregs Tagebuch 11 - Alles Käse!

Greg steht mächtig unter Druck: Seine Mom möchte, dass er etwas "Kreatives" tut, statt ständig nur Videospiele zu spielen. So ein Käse! Damit nicht genug: Bald ist Halloween und die coolste Party des Jahres droht, ohne ihn stattzufinden. Da hat er die Idee: Zusammen mit seinem besten Freund will er einen Horrorfilm drehen und allen beweisen, was für ein großes Talent in ihm steckt.

 

 

Weger, Nina: Helden wie Opa und ich

Nick ist neun Jahre alt und wünscht sich nichts sehnlicher als einen echten Hund. Zum Glück gibt es in seiner verrückten Familie außer ihm wenigstens noch einen weiteren vernünftigen Menschen, nämlich seinen Opa, Direktor einer großen Pralinenfabrik. Ihn will Nick bitten, ihm bei der Erfüllung seines Wunsches zu helfen. Doch dann kommt alles anders, denn von einem Tag auf den anderen ist auch Opa durchgedreht und denkt, er sei der liebe Gott! Alle Versuche, Opa wieder normal zu machen, scheitern, bis Nick den entscheidenden Einfall hat.
    Helden wie Opa und ich

 

 

Schokolade & andere Geheimnisse
 
   

Brandt, Heike: Schokolade & andere Geheimnisse

Jana hat ein Geheimnis. Wenn sie abends einschlafen will, surrt es wie eine Mücke in ihrem Kopf herum und macht sie ganz kribbelig. Die Schokolade hatte einfach so dagelegen. Und Janas Hände haben wie von selbst danach gegriffen. Na wenn schon, die anderen haben schließlich auch ihre Geheimnisse. Janas Vater zum Beispiel geht heimlich ins Fitnessstudio. Und ihr großer Bruder Oskar schwänzt die Schule und versteckt sich auf einem verlassenen Bahngelände. Jana hat versprochen, nichts weiterzusagen. Doch dann verunglückt Oskar auf dem verwilderten Gelände. Jana muss ihrem Bruder helfen, aber sie kann ihn ja auch nicht verraten... Was tun?

 

 

Scheffler, Claudia: Walter und das Geheimnis der edlen Ritter

Walter will Ritter werden. Dann kann er fiese Gesellen wie Ritzefritz und Klappenklaus besiegen. Denkt er. Doch dann kommt sein Lehrmeister Ritter von Wohlleben und macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Brutal kämpfen können auch Halunken. Als edler Ritter braucht man aber Herz und Verstand! Wie das geht erlebt Walter durch viele spannende Abenteuer und kommt dadurch dem Geheimnis der edlen Ritter auf die Spur.

    Walter und das Geheimnis der edlen Ritter

 

 

Hechtsommer    

Richter, Jutta: Hechtsommer

Natürlich hat der Hecht im Burggraben nichts mit Daniels Mutter zu tun. Trotzdem: Wenn er ihn fängt, wird seine Mutter wieder gesund. Daran glaubt Daniel felsenfest. Und weil richtige Freunde zusammenhalten, auch gegen das Schlimmste, was passieren kann, werden sie es zu dritt versuchen: Anna, Daniel und Lukas. Eine eindringliche Geschichte über Trauer, Freundschaft und den Abschied von der Kindheit.